Wir freuen uns dieses Jahr bei den VAN DAYS dabei sein zu können. Die Veranstalter bieten reisebegeisterten Menschen mit unterschiedlichsten Reisemobilen eine einzigartige Veranstaltung um Gleichgesinnte zu treffen. In dem entspannten Umfeld wird informiert, präsentiert und ausgetauscht. Ein eigener Bauernmarkt am Event Gelände bietet Essen und Trinken aus der Region! Auch die musikalische Unterhaltung kommt nicht zu kurz: lokale Bands runden die ganze Veranstaltung ab.

Wir sind mit einem Messestand vor Ort und dürfen auch über unser Reiseprojekt 120 Grad Ost sprechen!

Vortrag "120 Grad Ost"

Samstag, 22. September 2018 - ab 18.00 Uhr

Die Expedition führte uns an den östlichsten Punkt der Mongolei um die letzten Bereiche unberührter Natur zu entdecken. Durch den wirtschaftlich kaum erschlossenen Osten, vorbei an den letzten angesiedelten Nomaden und durch den unberührten Nationalpark "Nömrög" erreichten wir unseren Zielpunkt. Der östlichste Punkt ist nicht nur die Grnze zwischen der freien Welt der Mongolen und der Volksrepublik China - er ist auch symbolisch das langfristige Ende einer perfekt angepassten Flora und Fauna, sowie einer jahrtausende-alten Nomadenkultur.

Unser Ziel war es, diesen Punkt aus eigener Kraft mit unseren Expeditionsfahrzeugen zu erreichen!

Tickets

Tickets und Preise für die VAN DAYS findest du hier!